• Sankt Emmeram

    Herzlich willkommen in unserer Pfarrgemeinde

    Sankt Emmeram ist eine lebendige, katholische Pfarrgemeinde im Nordosten von München.
    Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchblättern unserer Seiten.
     

    Mehr lesen

Wir, ca. 25 Ministrantinnen und Ministranten von Sankt Emmeram, fahren dieses Jahr vom 27. Juli bis zum 02. August 2024 wieder zur internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom. 
#mitdir lautet das Motto 2024. Es stammt aus dem biblischen Buch Jesaja von "Ich bin mit dir" (Jes 41,10). Der Leitspruch ist: "Ohne dich, ohne unsere Ministranten, fehlt uns etwas Entscheidendes in der  Kirche. Euer Zeugnis im Dienst und im Alltag ist wichtig! Mit dir und mit Euch realisiert sich Kirche in unserer Welt. Mit dir feiern wir Gottesdienst, mit dir sind wir Gemeinschaft, mit dir geben wir Zeugnis, mit dir ist Gott! Das Logo greift das Symbol der
beiden Schlüssel aus dem Papstwappen und das Wallfahrtsmotto "mit dir" (Jes 41,10) auf.
Die Schlüssel verweisen auf den hl. Petrus und dessen Grab in Rom.

Damit wir diese besondere Wallfahrt zusammen mit ca. 70.000 weiteren Ministranten erleben können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.
Wir freuen uns, wenn Sie uns mit einer Spende bei unseren Aktionen dem Kuchenverkauf zum Muttertag (12. Mai) und beim Sommerfest (14. Juli) oder auf der Homepage unter dem Stichwort "Spenden" unterstützen.

Vielen Dank!
Eure Minis

 

 

Herzliche Einladung

zum

Fronleichnamsfest

Sonntag, 09. Juni 2024, 9:00 Uhr

 

Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Emmeram

 

Anschließend zieht die Prozession

über die Putziger Straße, Zur Deutschen Einheit,

Marienburger Str.,Barlowstr.,

Schnorr-von-Carlsfeld-Str.
mit
Eröffnung
des
Nikolauskircherl

                                       

Dort findet zu Gunsten unseres
Nikolauskircherl ein kleines Fest
mit Brotzeit, Getränken, Kaffee
und Kuchen statt.

 

Bei schlechtem Wetter findet das Fronleichnamsfest in der Pfarrkirche bzw. Pfarrheim statt.

 

 

Ein Freisinger Friedhof in München

Dienstag, 11. Juni, 15-16.30 Uhr

Treffpunkt : Kirche Daglfing, Kohlbrennerstr.26

Beim Besuch der Daglfinger Dorf- und Friedhofskirche und dem anschließenden Gang über den Dorffriedhof hören Sie von bischöflichen Geschenken, alten und neuen Märtyrern, dem Wandel der Bestattungskultur, einem berühmten Alpinisten und so manchem Pferdesportbegeisterten des Traberdorfes Daglfing. Die vielfältigen Symbole auf den Grabsteinen lassen uns ins Gespräch über Leben und Tod kommen.

 

Mit Pfrin. Christine Heilmeier (Immanuel-Nazareth) und Roland Krack (Nordost-Kulturverein)

 

 

 

Herzliche Einladung zum

Jazz-Frühschoppen

mit der Maxjosef-Jazzband
zu Gunsten des Nikolauskircherls

am Sonntag 23. Juni 2024 um 11:30 Uhr

im Pfarrheim St. Emmeram

 

Im Glauben liegt die Kraft für alle Dinge des Lebens.