• Sankt Emmeram

    Herzlich willkommen in unserer Pfarrgemeinde

    Sankt Emmeram ist eine lebendige, katholische Pfarrgemeinde im Nordosten von München.
    Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchblättern unserer Seiten.
     

    Mehr lesen

Freitag,   7. Oktober 2022    19:30 Uhr
in St. Emmeram

Joseph Haydn:

PAUKENMESSE & TE DEUM

Karten sind an der Abendkasse (€ 16,-) und im Vorverkauf (€ 15,-) bei Schreibwaren Stangl, Ostpreußenstraße 31a und Schreibwaren Kapl-Artmann, Freischützstraße 17 erhältlich.


Mehr lesen

Gut Erhaltenes für Mensch und Klima geben – Anderes gegen Spende nehmen!

Reparieren statt wegwerfen!

 

Sonntag, 9. Oktober 2022
von 11.30 Uhr - 15.00 Uh
r

Abgabe von funktionstüchtigen, sauberen, vollständigen Artikeln für den Benefizflohmarkt St. Emmeram am
Sonntag, 9. Oktober 2022
von 10.00 Uhr – 11.30 Uhr

Mehr lesen auf dem Plakat als PDF

Link zur Seite des  ARBEITSKREIS UMWELT

Wenn Sie uns ihre Fürbitten für die kommenden Gottesdienste mitteilen wollen, so ist das nun auch online möglich unter:

 

fuerbitten.sankt-emmeram.de

 

Dort erscheint die Eingabemaske, die Sie hier im Bild links oder darüber sehen.

Bei "Meine Antwort" können Sie Ihre Fürbitte formulieren.

 

Die Kirche musste wegen großer Unfallgefahr auf Grund erheblicher statischer Mängel geschlossen werden.

 

Nachdem im Frühjahr 2020 das Ordinariat die Mittel, sowohl für die statisch erforderlichen Arbeiten, als auch für die Gesamtrenovierung bewilligt hatte, wurden nun die vorbereitenden statischen und planerischen Arbeiten unter Berücksichtigung der Auflagen des Denkmalamtes abgeschlossen.

Die Arbeiten sind im Gange und die Fertigstellung ist für Herbst 2022 geplant.

Die Wiedereröffnung ist am Sonntag, 30. Oktober 2022 um 10 Uhr
mit Hwst. H. Weihbischof Graf Rupert zu Stolberg und Segnung des neuen Ambos.

St. Nikolaus im Ortskern von Englschalking ist ein spätromanisches Juwel aus dem 14. Jahrhundert. Gewarnt durch die gravierenden Schäden im viel jüngeren Daglfinger Kircherl haben wir auch hier die Statik überprüfen lassen. Das Ergebnis war, dass alle, noch im Original vorhandenen, handgehauenen Balken und Stützen des Dachstuhls in Ordnung sind und ähnlich wie in Daglfing, alle später erfolgten Ausbesserungen starke Schäden aufweisen. Hinzu kommt noch, dass der gemauerte Dachreiter mit seinem Pyramidendach eingesunken und bei starken Stürmen einsturzgefährdet ist.

Mehr lesen

Um sich für unseren Newsletter anzumelden, tragen Sie in das Feld unten Ihre E-Mail Adresse ein und bestätigen dies mit "Anmelden".

Der Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen - in der Regel maximal ein Mal pro Monat.

Im Glauben liegt die Kraft für alle Dinge des Lebens.